TESTOSTERONMANGEL – DAS KLINEFELTER-SYNDROM

Was versteht man unter Klinefelter-Syndrom?

Beim Klinefelter-Syndrom handelt es sich um eine angeborene numerische Aberration der Geschlechtschromosomen. Das Klinefelter-Syndrom ist die häufigste genetische Ursache für männliche Unfruchtbarkeit, sowie die häufigste Form des angeborenen männlichen Hypogonadismus. Es tritt bei etwa einem von 500 – 1000 männlichen Neugeborenen auf.


Mehr allgemeine Informationen zum KLINEFELTER-SYNDROM finden Sie hier.

 


Mehr Informationen zu SYMPTOMEN beim KLINEFELTER-SYNDROM finden Sie hier.

 


Mehr Informationen zur DIAGNOSE eines KLINEFELTER-SYNDROMs finden Sie hier.

 


Mehr Informationen zur BEHANDLUNG eines KLINEFELTER-SYNDROMs finden Sie hier.

 

Testosteron


Testosteronmangel


Gut zu wissen


Testen Sie sich!

 

Je früher die Erkrankung erkannt und behandelt wird, umso besser. Diese Service-Tools helfen Ihnen zur Vorbereitung für Ihr Arztgespräch.


Ihre Gesundheit!

 

Die richtige Behandlung zu finden, ist das Eine - Veränderungen im Leben einzubauen, das Andere. Dabei können bereits kleine Maßnahmen Großes bewirken.